Die richtigen Geräte für Ihre Traumküche

So vermeiden Sie Fehler beim Küchenkauf
9. März 2016

Die richtigen Geräte für Ihre Traumküche

Wir sind immer bestrebt, mit unseren Kunden gemeinsam eine ideale Küche zu planen. Die Arbeit in Ihrer perfekten Küche wird maßgeblich von den darin verbauten Geräten bestimmt. Welche Geräte werden ausgewählt und wie positioniert der Küchenplaner Kühlschrank, Dampfgarer, Geschirrspüler und Co.? In diesem Artikel verraten wir einige wertvolle Tipps zur Auswahl der richtigen Geräte.

Die Geräte

Der Kühlschrank

Beim Thema Kühlschrank stehen Sie vor einer riesigen Auswahl an unterschiedlichen Größen und Funktionsumfängen. Die richtige Größe finden Sie am einfachsten, indem Sie Ihren aktuellen Kühlschrank als Vergleich heranziehen.

  • Ist Ihr derzeitiger 88cm Kühlschrank regelmäßig überfüllt oder bleibt immer noch genug Platz für einige Vorräte oder die Torte, wenn Besuch kommt?
  • Wieviel mehr an Platz benötigen Sie wirklich?
  • Wie wird sich der Platzbedarf in den nächsten Jahren entwickeln? Sind Kinder geplant oder ziehen die Kinder in absehbarer Zeit aus?

Ein halb leerer Kühlschrank verbraucht mehr Energie als ein gut gefülltes Gerät, da der Inhalt als Kältespeicher dient. Die richtige Größe sollte daher gut überlegt sein.

Der Kühlschrank

Weitere Fragen

  • Brauchen Sie eines oder mehrere Gefrierfächer?
  • Was soll der Kühlschrank noch können (verschiedene Kühlzonen, Eiswürfel, usw.)?
  • Welche Form soll der Kühlschrank haben (freistehend oder eingebaut)?

Bei der Küchenplanung achten wir besonders darauf, dass der Platz für Ihren Kühlschrank klug gewählt ist und häufige Wege möglichst kurz sind.

Geschirrspüler

Der nützliche Helfer kommt üblicherweise in zwei verschiedenen Größen. Je nach Bedarf sollten Sie im Zweifel das größere Gerät wählen. Sollte einmal weniger Geschirr anfallen, schalten Sie das Gerät erst am nächsten Tag ein, wenn es gut gefüllt ist. So wird optimal Wasser und Energie gespart.

Ihren zukünftigen Geschirrspüler sollten Sie sich vor dem Kauf in Natura ansehen, um die für Sie richtige Einteilung zu finden. Die passende Einteilung macht den Unterschied, ob Sie Ihren neuen Geschirrspüler lieben oder verfluchen werden.

Geschirrspüler können mit sichtbarer Bedienleiste oder vollständig versteckt in Ihre Küche integriert werden.

Backrohr

Die Größe ist beim Backofen die einfachste Entscheidung. Es gibt nur 3 Standard-Größen: Kompakt, Standard und Großvolumen.

Dennoch ist die Auswahl des richtigen Backofens nicht so simpel. Die verschiedenen Hersteller und Geräte bieten eine große Auswahl an unterschiedlichen Programmen und Funktionen. Die Bedienung erfolgt bei den höherwertigen Geräten heute mittels Touchscreen.

Nachdem viele Backöfen in modernen Küchen höher eingebaut werden, müssen die Geräte auch optisch bestechen.

Sehen Sie sich verschiedene Geräte an, um die für Sie richtige Kombination aus Optik und Funktionsumfang zu finden.

Kochfeld

Die große Entscheidung beim Kochfeld ist abgesehen von der Größe und der Aufteilung der einzelnen Felder, ob es ein Induktionskochfeld oder ein herkömmliches Kochfeld sein soll.

Rund um das Kochfeld befindet sich der Hauptarbeitsbereich in der Küche. Bei der Planung Ihrer Küche legen wir höchsten Wert auf eine kluge Positionierung des Kochfelds.

Dunstabzug

Beliebte Lösungen für die Absaugung der Abluft, die beim Kochen entsteht, sind Dunstabzugsysteme, die hinter oder über dem Kochfeld positioniert sind.

Eine Besonderheit für die Abluft sind Lösungen, welche im Kochfeld nach unten saugen. So können Sie auf den Dunstabzug hinter oder über dem Kochfeld verzichten.

Speziell bei Kochfeldern, die auf einer Kücheninsel positioniert sind, geht der Trend weg von den klassischen Dunsthauben, um einen offenen Raum zu schaffen.

Dampfgarer

Ein Küchengerät, das immer beliebter wird, ist der Dampfgarer. Wer einmal ein Dampfgar-Gerät hat, möchte es nicht mehr missen. Üblicherweise wird das Dampfgargerät über oder neben dem Backrohr positioniert. So ergibt sich eine schöne, optische Einheit für Ihre Küche.

Anstelle von einem getrennten Backrohr und einem Dampfgarer gibt es als Alternative Multifunktionsgeräte. Sie können beim Gerätekauf Geld sparen, da das Multifunktionsbackrohr nur geringfügig teurer ist, sie brauchen dafür aber nur ein Gerät. Zusätzlich bietet ein kombiniertes Gerät einige interessante Anwendungsmöglichkeiten, über die ein einzelnes Backrohr oder ein Dampfgarer nicht verfügen.

Sie wollten schon immer einen Dampfgarer ausprobieren. Besuchen Sie uns bei einem unserer Kochevents. Hier sehen Sie verschiedenste Geräte in Aktion und wir beantworten gerne all Ihre Fragen.

Alles vom gleichen Hersteller?

Eine grundlegende Frage bei der Auswahl der Küchengeräte ist, ob Sie alle Geräte vom gleichen Hersteller wählen müssen oder sollten. Wir empfehlen, speziell jene Geräte, die sichtbare Bedienteile verbaut haben, vom gleichen Hersteller und aus der gleichen Design-Linie zu wählen. Ganz einfach aus optischen Gründen.

Ein einheitliches Design aller sichtbaren Geräte wirkt wertiger und harmonischer als unterschiedlichste Fronten zusammengewürfelt.

Auch die Bedienung gestaltet sich einfacher, da jeder Hersteller sein eigenes Bedienkonzept über alle Geräte hinweg durchzieht.

Bei den Geräten, die vollkommen versteckt eingebaut werden (zB. Kühlschrank, Geschirrspüler), können Sie freier wählen. Das richtige Gerät kann somit auch mal von einem anderen Hersteller kommen als der sichtbare Backofen.

Geld sparen bei den Küchengeräten

Die Geräte machen einen großen Teil des Preises Ihrer neuen Küche aus. Somit liegt hier auch etwas Einsparpotential. Es gibt regelmäßige Rabattaktionen der Hersteller, die Sie nutzen können. Abverkaufsgeräte sind eine gute Möglichkeit, gute Küchengeräte zu einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis zu erwerben. Wie im vorigen Punkt beschrieben, sind Sie besonders bei den versteckt verbauten Geräten sehr flexibel in der Auswahl.

Fragen Sie unsere Einrichtungsberater bezüglich Aktionen, wir helfen Ihnen gerne beim Sparen.

Energieeffizienz

Allgemein werden Sie bei den verschiedenen Küchengeräten häufig vor die Auswahl gestellt, ob Sie Geräte einer besseren Energieeffizienzklasse wählen möchten oder nicht. Die logische Frage, die sich hier stellt ist, ob der geringere Energieverbrauch tatsächlich soviel an Einsparung bringt, dass sich der in der Regel etwas höhere Anschaffungspreis des Geräts rechnet.

Für eine detaillierte Beratung zum Thema Küchenplanung und Geräte in der Küche stehen unsere Einrichtungsplaner im DanKüchen Studio Linz Leonding für Sie bereit. Vereinbaren Sie gleich jetzt einen Termin!